Klasse AM

Führerscheinklasse AM

  1. Zweirädriges Kleinkraftrad (auch mit Beiwagen) mit bbH max. 45 km/h;
    – bei elektrischer Antriebsmaschine Nenndauerleistung höchstens 4 kW;
    – bei Verbrennungsmotoren Hubraum max. 50cm3
  2. Krafträder bbH max. 45 km/h die Merkmale von Fahrrädern aufweisen (Fahrräder mit Hilfsmotor);
    – Elektromotoren oder Verbrennungsmotoren mit max. 50cm3 Hubraum
  3. Dreirädrige Kleinkrafträder mit einer bbH von nicht mehr als 45 km/h;
    – Hubraum bei höchstens Fremdzündungsmotoren 50 cm3
    – bei anderen Verbrennungsmotoren Nutzleistung max. 4kW;
    – bei Elektromotor Nenndauerleistung max. 4kW.
  4. Vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge mit einer bbH von nicht mehr als 45 km/h;
    – Hubraum bei höchstens Fremdzündungsmotoren 50 cm3;
    – bei anderen Verbrennungsmotoren Nutzleistung max. 4 kW;
    – bei Elektromotor Nenndauerleistung max. 4 kW;
    – Leermasse max. 350 kg (bei Elektrofahrzeugen ohne die Masse der Batterien.
  • Vorbesitz einer anderen Führerscheinklasse ist nicht erforderlich.
  • Mindestalter 16
  • Ausbildung: Theorie und Praxis
  • Prüfungen: Theorieprüfung, praktische Prüfung
  • Eingeschlossen in die Führerscheinklasse —

 


Das brauchen wir von Dir bei Deinem Führerscheinantrag

  • Biometrisches Passbild
  • Sehtest
  • Erste Hilfe Bescheinigung
  • Personalausweis oder Reisepass
  • die Unterlagen können nachgereicht werden !!